Klänge werden durch "Anstreichen" im Sand sichtbar.

Anhand von Gongs, Klangsteinen und weiteren Akustik-Beispielen kann man Klang erlernbar und erfühlbar machen ... Schwingungen spüren .... Dimensionen erfahren ...  Klänge erleben ... Sich einlassen können, selbst mit z.B. feuchten Händen Klänge erzeugen.